S.C.A. - Clubfahrt - 01 - 2020

-

S.C.A. - Clubfahrt - 01 - 2020
Nauders / am Reschen / Ö.

DURCHFÜHRUNG:
Skiclub Alpenrose e.V. Köln, Donatusstr. 160, 50259 Pulheim/Köln

REISELEITER:
Karl – Heinz Tibor, Sport- u. Alpinlehrwart,
T: 02234-98.20.311, F: 02234-98.20.344,
e-mail: sport@skiclub-alpenrose-koeln.de

REISEZEIT:
Sonntag 09. -bis- Sonntag 16. Februar 2020

BUSFAHRT:
Gindal – Bus. Hinfahrt: Sonntag, 09. Februar 2020, unter linksrheinischer Zoobrücke, gegenüber Zoo/ Flora.
Beladung: ab 06:30 Uhr. Abfahrt: 07:00 Uhr.
Rückfahrt: Sonntag, 16. Februar 2020, ca. 08:00 Uhr

SKIGEBIET:

A L P I N
Das Skigebiet Nauders – Bergkastel ist eines der schönsten Skigebiete in Österreich.
Die abwechslungsreichen Sonnenhänge reichen von 1.400 -bis- 2.850münN, verfügen über ca. 75 Pistenkilometer und sind in wenigen Minuten über einen gut organisierten Skibuspendelver-kehr im 10 Minutentakt erreichbar. Vor dort gibt es eine weitere, unmittelbar anschließende Busverbindung, die uns in kurzer Zeit in das ital. Skigebiet Schöneben-Haideralm am Reschen-see mit ca. 65 Pistenkilometer bringt

N O R D I S C H
Nauders am Reschenpass hat die absolute Langlaufkompetenz. Insgesamt führen an
die 90 Km schneesichere, top gespurte Loipen durch das Dreiländereck Italien-Österreich-Schweiz von Tirol nach Südtirol und bis ins Schweizer Engadin.
Einige Loipen befinden sich auf schneesicheren Höhen von 1.440 -bis- 1.900münN.
Unvergessliche Winterimpressionen vermitteln die Reschenloipe, Arsangsloipe, die Höhenloipe in Langtaufers oder die Moasloipe in Nauders.
Aber auch das Langlaufen auf dem Reschensee ist ein Erlebnis.

W A N D E R N
Zur Abwechslung mal die langsamere Gangart beim Winter- u. Schneeschuhwandern?
In Nauders liegen uns ca. 110 Km Wege zu Füßen.
Alles, was einem spontan zum Winterwandern einfällt, gibt’s in Nauders, dank der Höhenlage
und dem Bekenntnis zum sanften Wintervergnügen.
„Snowmotion“, nennt die Region Nauders ihr überaus reichhaltiges Angebot an alternativer Gesundheitsbewegung - Fun abseits der Piste.
Und das passt, denn auf den ca. 110Km geräumten u. präparierten Winterwanderwegen, am Schnittpunkt dreier, wichtiger Alpentäler, kommt man emotional sich auch selber ein Stück
näher.


UNTERKUNFT:
4* Hotel Hochland, A-6543 Nauders/ Tirol/ Ö. Doktor-Tschiggfrey-Str. 183 T: 0043-5473-86222 F: 0043-5473-86222-8 hotel@hochland.at Der Ort Nauders liegt auf 1.394münN und das Hotel befindet sich im Ortskern unmittelbar an der Skibushaltestelle und trotzdem ruhig gelegen. Die gemütliche Hotelhalle verfügt über be-queme Sitzmöglichkeiten, offenem Kamin und Cocktailbar. Der Speisesaal ist im traditionellen Tiroler Stil eingerichtet. Die große u. moderne Badelandschaft verfügt über eine Gegenstrom-anlage, Whirlbank und Bodensprudelanlagen. Der Wellnessbereich hat eine finnische Sauna, Infrarotkabine, Soledampfbad, Kältestadtl und Crashed Ice Kabine sowie Ruheliegen, Solarium gegen Entgelt. Großer Parkplatz neben dem Hotel. Tiefgaragenplatz kostet 10,oo€/Tag.


TEILNEHMERKOSTEN/LEISTUNGEN:

Einzelzimmer:
898,00
Kleines Dopp.-a Einzel:
917,00
Standard Dopp. Zi. a. Einzel:
945,00
App. mit 2 Schlafzimmern:
845,00€
Doppelzimmer:
798,00

 

Preise pro Person, 7 Übernachtungen, HP, incl. Busfahrt Köln-Nauders-Köln, Ortstaxe,
skiläuferische Betreuung durch DSV/ WSV- Skilehrer/ Instruktoren.

NICHTMITGLIEDER:
Durch Zahlung eines Reiseaufschlags für Nichtmitglieder, (55,00€), erhält der Reiseteilnehmer eine befristete Mitgliedschaft im S.C.A. bis 31. März 2020.

WOCHENPROGRAMM:
Wird täglich den Schnee- u. Wetterbedingungen angepasst und publiziert.

MELDESCHLUSS:
01. Dezember 2019
(Spätere Anmeldungen nur nach Vereinbarung und Zusatzentgelt von 50,00€)


PREISANPASSUNG:
Wir behalten uns vor, die in dieser Ausschreibung und Reisevertrag aufgeführten Beträge zu erhöhen oder herabzusetzen, soweit sich nach Veröffentlichung bestimmte Leistungen ändern.
Der Reisende erhält dadurch ein Sonderkündigungsrecht und kann von der Reise kostenfrei zu-rücktreten.

HINWEISE:
Wir empfehlen das Tragen eines Skihelmes sowie den Abschluss einer Reiserücktritts- und Auslandsunfall- / Krankenversicherung.

SONSTIGES:
Die Teilnahme ist offen für Vereinsmitglieder sowie Interessenten des Vereines.
(siehe hierzu besonders Hinweis)
Skiläufer aller Könnensstufen sind willkommen. Es erfolgt Gruppeneinteilung nach
dem jeweiligen Können. Anfänger verweisen wir auf die örtliche Skischule.
Späteres Einsteigen in unsere bestehenden Gruppen ist jederzeit nach Lernfortschritt möglich.
Änderungen-/ Anpassungen der Leistungen etc. falls erforderlich. Irrtümer vorbehalten.

Karl-Heinz Tibor
Sport- u. Alpinlehrwart

Anmeldung und alle Informationen zum Download:

Zurück